Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten World Wide Web (WWW) auszudrucken. Das WWW ist ein Teil des Internets, ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Sie können auf diese Seite jederzeit durch normalen Gebrauch eines Browsers zugreifen.



Aufgaben der Feuerwehr

Die Aufgaben der Feuerwehr ergeben sich aus dem niedersächsischen Brandschutzgesetz. Hier nimmt neben der Brandbekämpfung die Hilfeleistung einen immer größer werdenden Anteil ein.

Als eine von 30 Ortsfeuerwehren in Braunschweig bearbeiten wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr innerhalb von Mascherode und der Südstadt diese Aufgaben für Ihre Sicherheit.

Zu den Aufgaben innerhalb unseres Ausrückbereiches sind wir, auch gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Rautheim und Melverode im Löschzug 84 (Rettung) und im Fachzug 90 (Wassertransport) für die Sicherheit im gesamten Stadtgebiet abrufbar.

Gliederung und Personalstand

Die Ortsfeuerwehr wird durch durch den Ortsbrandmeister Ulrich von Hagen geführt; bei seiner Arbeit wird er durch seinen Stellvertreter Gregor Molnar und das Ortskommando unterstützt.

Die Wehr gliedert sich in vier Bereiche:

  1. 28 Mitglieder der Einsatzabteilung, sie leisten Einsatz- und Übungsdienst und sind als einzige Mitgliedergruppe stimmberechtigt bei Versammlungen
  2. 16 Mitglieder der Altersabteilung; acht von ihnen sind aufgrund ihrer besonderen Verdienste Ehrenmitglieder
  3. 62 fördernde Mitglieder, sie fördern und unterstützen den Dienstbetrieb der Ortsfeuerwehr
  4. 10 Mitglieder der Jugendabteilung, sie werden an den Dienst in der Einsatzabteilung herangeführt, basteln, fahren in Zeltlager, usw.

Der Dienst in der Einsatzabteilung innerhalb der Feuerwehr

Die vielfältigen Aufgaben sind natürlich nur mit gut ausgebildetem Personal leistbar. Unsere Mitglieder der Einsatzabteilung leisten regelmäßig jeden zweiten Dienstag Ausbildungsdienst.

Die Termine und Zeiten können dem Kalender auf der Startseite entnommen werden. Über die Ausbildung innerhalb der Ortsfeuerwehr hinaus wird an mindestens vier Diensten im Jahr die Zusammenarbeit innerhalb des Löschzuges 84 geübt.

Lehrgänge wie die Truppmannausbildung oder Fachlehrgänge für Atemschutzgeräteträger, Maschinisten oder Sprechfunker werden auf Stadtebene angeboten. Die Führungslehrgänge sind in der Regel an einer Landesfeuerwehrschule zu absolvieren. Jedes der aktiven Mitglieder hat sich mit der Aufnahme oder Übernahme aus der Jugendabteilung verpflichtet mindestens 40 Stunden Dienst im Jahr zu leisten.

Natürlich sind wir auch in Zukunft bemüht, die Arbeit für die Feuerwehr auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Wir freuen uns über jeden Bewerber, der geistig und körperlich in der Lage ist, Feuerwehrdienst zu leisten und mindestens das 16. Lebensjahr vollendet hat. Für die Aufnahme in die Jugendabteilung ist ein Mindestalter von 10 Jahren erforderlich. Die Gründung einer Kinderfeuerwehr ist in Vorbereitung.

Grundsätze der Einsatzabteilung

Weitere Informationen zum Feuerwehrdienst innerhalb der Ortsfeuerwehr Mascherode erhalten Sie über den Ortsbrandmeister Ulrich von Hagen oder seinen Stellvertreter Gregor Molnar. Aus Spamschutzgründen müssen Sie die Email aus dem Bild abtippen:

Adressen