Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten World Wide Web (WWW) auszudrucken. Das WWW ist ein Teil des Internets, ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Sie können auf diese Seite jederzeit durch normalen Gebrauch eines Browsers zugreifen.



In Mascherode sind drei Fahrzeuge stationiert: ein Zugtruppkraftwagen (ZugTrKw) und ein Tanklöschfahrzeug (TLF) sowie ein Einsatzleitwagen (ELW). Nach dem Brandschutzkonzept der Feuerwehr Braunschweig bilden das TLF 16/24Tr und der ZugTrKw eine Einheit. Beide Fahrzeuge nehmen gemeinsam das Material zur Brandbekämpfung und leichten Technischen Hilfeleistung für eine Gruppe auf und transportieren dieselbe. Sie sind dadurch gleichzusetzen mit der Ausrüstung einer Ortfeuerwehr mit Grundausstattung. Der Einsatzleitwagen wird zur Führung der Feuerwehrbereitschaft eingesetzt.


Zugtrupp-Kraftwagen ZugTrKw [Florian BS 9-19-42]

Der Zugtruppkraftwagen wird als Ergänzungsfahrzeug zum TLF 16-24 Tr in der Ortsfeuerwehr und als Einsatzleitfahrzeug des Löschzugs 84 eingesetzt.

MTF zugtrkw Hersteller: Opel
Typ: Movano
Motor: Diesel-Motor mit 107kW
Baujahr 2017
Besatzung 1:7


zugtrkw

zugtrkw

Beladung:
2 Eingebaute Digitalfunkgeräte
3 Digitale Handsprechfunkgeräte mit Ladehalterung
Ausklappbarer magnetischer Tisch, auch als Whiteboard nutzbar
Zusatzbatterie und 230V Wechselrichter mit 2kW Leistung
Verkehrsleitkegel, Warnlampen und diverse Hilfsmittel



TankLöschFahrzeug 16-24 Trupp [Florian BS 9-21-42]

Das Tanklöschfahrzeug befördert die feuerwehrtechnische Ausrüstung zum Einsatzort und kann mit der Truppbesatzung erste Einsatztätigkeiten alleine durchführen.

TLF Fahrgestell MAN LE 10/186
Zulässiges Gesamtgewicht:10,5t
Diesel-Motor mit 186PS
Einzelbereift, geländefähig mit permanenten Allradantrieb und Geländeuntersetzung.
Das Fahrzeug wurde auf Grund der Gegebenheiten im Feuerwehrhaus auf eine maximale Fahrzeughöhe von 2,85m gebaut.


TLF

Aufbauhersteller: Schlingmann
Der eingebaute Löschwassertank hat 2400 Liter Inhalt.
Die Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 erfüllt auch die neue Norm FP 2000.
Der fest eingebaute Lichtmast mit zwei 1000W-Strahlern ist permanent an den Stromerzeuger angeschlossen.


TLF

Als Besonderheit ist das Fahrzeug mit pneumatischen Trittbrettern ausgerüstet, diese können längs ausgezogen werden um einen guten Zugang auf der gesamten Aufbaulänge zu gewährleisten.
3 Handscheinwerfer mit Ladehalterung, 3 Digitalfunkgeräte mit Ladehalterung, 1 eingebautes Digitalfunkgerät.


TLF

Zur Beladung gehören neben einem 5kVA Stromerzeuger, eine Tauchpumpe TP4/1, vier Atemschutzgeräte und eine Stihl Motorsäge MS 440 auch eine Transportkiste mit zwei 1000W-Strahlern und ein Stativ zur Aufnahme der Scheinwerfer.



Einsatzleitwagen [Florian BS 80-11-2]

Der Einsatzleitwagen dient zum Führen der Feuerwehrbereitschaft. Er wird mit Kräften der Ortsfeuerwehr und dem stellvertretenden Bereitschaftsführer besetzt.

ELW

ELW

Hersteller: Volkswagen
Typ: Transporter T5
Motor: Diesel-Motor mit 128kW
Baujahr 2007
Besatzung 1:3

ELW

ELW

Beladung:
3 Eingebaute Digitalfunkgeräte
5 Digitale Handsprechfunkgeräte mit Ladehalterung
Fester Funkarbeitstisch mit umfangreichem Kartenmaterial
Zusatzbatterie und 230V Wechselrichter
Verkehrsleitmaterial, leichtes Brech- und Hebelwerkzeug